Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Lesekreis zu »Sozialreform oder Revolution«

November 16 @ 10:30 - 14:30

Lesekreis zu Rosa Luxemburgs »Sozialreform oder Revolution« der DKP Offenbach

Am 15. Januar 1919, vor etwas mehr als einhundert Jahren, wurde Rosa Luxemburg in Berlin er- mordet. Mit ihr wurde nicht nur ein Gründungsmitglied der KPD getötet, sondern auch eine der einflußreichsten und scharfsinnigsten Theoretikerinnen der Arbeiterbewegung.

Ihre konsequenter Kampf gegen Militarismus und Krieg sowie ihr aufopferungsvoller Einsatz für den Sozialismus sind uns noch heute Vorbild und Inspiration.

Gemeinsam mit Euch möchten wir Rosa Luxemburgs erstes Hauptwerk »Sozialreform oder Revolution« lesen, interpretieren und in aktuelle Zusammenhänge bringen. In Zeiten, in denen selbst in großen Teilen der Linken die Lösungen für die drängendsten Probleme ausschließlich innerhalb der Grenzen des Kapitalismus gesucht werden und in denen eine revolutionäre politische Praxis kaum mehr eine Rolle spielt, ist es lohnenswert, sich mit Luxemburgs Kritik am Revisionismus auseinanderzusetzen.

Wir, die DKP Offenbach, laden Euch zu zwei Terminen ein.

Details

Datum:
November 16
Zeit:
10:30 - 14:30

Veranstaltungsort

Gärtnerhaus im Leonhard-Eißnert-Park
Bieberer Straße 276
Offenbach am Main, 63071 Deutschland