Kampf gegen Stellenabbau bei Siemens

Am 9. November 2017 kündigte der Vorstandsvorsitzende von Siemens, Josef „Joe“ Kaeser, bei der Präsentation der Bilanz des Geschäftsjahres 2016/17 „schmerzhafte Einschnitte“ an. Gemeint waren selbstverständlich keine für ihn selbst „schmerzhaften Einschnitte“, treffen wird es vor allem die arbeitenden Menschen, die im Bereich Energieversorgung und Antriebstechnik des Konzerns tätig sind.

Weiterlesen …Kampf gegen Stellenabbau bei Siemens